Führungscoaching

Führen heisst in erster Linie auch, sich selbst zu führen. Eine wichtige Grundvoraussetzung für die eigene Führung ist die Selbstwahrnehmung.

Ich begleite Führungskräfte auf diesem Weg der Selbstwahrnehmung und unterstütze die Entwicklung in den verschiedenen Rollen, in denen sie täglich unterwegs sind.

Meine Arbeitsweise basiert auf den Grundsätzen systemisch-lösungsorientierter Beratung. Zentrales Element des Coachings ist der gemeinsam geschaffene Raum, der eine Öffnung des Bewusstseins erlaubt und in welchem Ihr persönliches Anliegen achtsam und wertschätzend bearbeitet werden kann.

Im Coaching begleite ich Sie dabei, wie Sie Ihr Erleben reflektieren und neue Perspektiven einnehmen. Sie finden sinnvolle Lösungen für Ihre Herausforderungen und probieren diese aus. Schritt für Schritt gewinnen Sie mehr Klarheit und Orientierung, erfahren positive Veränderungen und vergrössern Ihre Handlungsoptionen.

Situationen

Führungscoaching bietet sich immer dort als wertvolles Instrument an, wo neue Herausforderungen anstehen, wo Orientierung fehlt oder Antworten auf drängende Fragestellungen gesucht werden. Zum Beispiel:

  • Persönliche Standortbestimmung und Zukunftsgestaltung
  • Übernahme von neuen Führungsaufgaben
  • Analyse des eigenen Führungsverhaltens, Rollendefinition und Rollengestaltung
  • Spannungsfelder zwischen Beruf, Familie und Selbst
  • Konfliktsituationen

Angebot

  • Erstellung und Umsetzung von Konzepten zur systemischen Führungsentwicklung
  • Begleitung der Führungskräfte bei den eingebrachten Fragestellungen

Nutzen

  • Unterstützung in anspruchsvollen Lebenssituationen
  • Verstärkung der Handlungskompetenz zur Erreichung von persönlichen und beruflichen Zielen
  • Selbsterfahrung, um sich besser zu erkennen und Ziele klarer sehen zu können
  • Zeit, in der man sich bewusst mit sich selber auseinandersetzt